Konzept

 

Pädagogisches Konzept
In unserer Einrichtung werden die Kinder in ihren verschiedenen Alters- und Entwicklungsstufen angenommen und gefördert. Dabei sind uns die folgenden pädagogischen Schwerpunkte wichtig.

Sozialer Bereich
Der soziale Bereich umfasst das mitmenschliche Verhalten. Wir geben den Kindern die Möglichkeit, ein gutes Miteinander zu finden. Das Kind soll sich als Mitglied der Gruppe erfahren und Verantwortung übernehmen. Bei Problemen und Konflikten erhalten die Kinder Lösungsmöglichkeiten und Hilfen.

Kognitiver Bereich
Der kognitive Bereich ist der Bereich des Wissens. Verschiedene Erlebnisse und Ereignisse steigern den Wissensdrang der Kinder. Ihre Fragen nach dem WAS, WIE und WARUM greifen wir auf. Unser Ziel ist es, den Kindern eine Grundlage für den weiteren Lebensweg zu geben und in ihnen die Freude am Lernen zu wecken.

Emotionaler Bereich
Im emotionalen Bereich geht es um die Gefühle und Empfindungen. Die Kinder erhalten die Möglichkeiten, ihre Gefühle frei zu zeigen, sich sprachlich zu äußern und ihre Stärken und Kräfte kennen zu lernen.

Kreativer Bereich
Fantasie und Ideen finden im kreativen Bereich statt. Wir erkennen und fördern die Fähigkeiten und Talente der Kinder. Durch kreatives Spiel, Musik, soziale Interaktionen und kennen lernen verschiedener Materialien wird die Fantasie und Freude zum Experimentieren angeregt.

Motorischer Bereich
Hierbei handelt es sich um die Bewegung und Körperbeherrschung. Es ist uns wichtig, dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder nachzukommen. So entwickeln sie das Gefühl für Raum, Geschwindigkeit, Balance, Kraft und Stärke. Defizite in der Motorik werden soweit wie möglich spielerisch aufgearbeitet.

Religionspädagogischer Bereich
Dies ist der Bereich des Glaubens. Wir vermitteln Werte und Inhalte des christlichen Glaubens, in der uns die Achtung und Würde jedes Menschen wichtig ist.

Kommunikativer Bereich
Die Sprache in verschiedenen Ausdrucksformen gehört in diesen Bereich. Uns ist es wichtig, eine vertraute Atmosphäre zu schaffen, in der Kinder ermutigt werden sich sprachlich mitzuteilen, Wünsche und Bedürfnisse frei zu äußern. Die Erweiterung des Sprachschatzes ist ein wichtiger Grundstein für das tägliche Miteinander.

Portfolio
Das Portfolio ist ein Entwicklungsbuch geführt vom Kind, seinen Eltern und den Erzieherinnen.
Jeder Mensch hat seine eigene Weise, seine Strategie, sich neues Wissen anzueignen.
Jedes Kind, das in den Kindergarten kommt, will wachsen und lernen. Um das Lernen und die Lernwege des einzelnen Kindes deutlich zu machen, haben wir für jedes Kind ein Portfolio als Ringordner.
Er gehört dem Kind und es begleitet das Kind während seiner ganzen Kindergartenzeit. Er befindet sich leicht zugänglich in jeder Gruppe und die Eltern dürfen ihn anschauen, wenn sie ihr Kind nett darum bitten.
Das Portfolio hat verschiedene Rubriken, die jährlich verändert und erweitert werden.