Wir über uns

 

Das ist uns wichtig:

Unser Kindergarten ist ein Ort des gemeinsamen Lebens und Lernens. Im Sinne der Bildungsvereinbarung NRW "Fundament stärken und erfolgreich starten" steht für uns das Ziel im Vordergrund, die Kinder in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu unterstützen und ihnen Gelegenheit zu verschaffen, ihre Entwicklungspotenziale möglichst vielseitig auszuschöpfen.
Wir sehen unsere Aufgabe in der Ergänzung der Familienerziehung, in der Sie als Eltern in der Gemeinschaft mit Ihrem Kind, Ihr gemeinsames Leben und Erleben, Stück für Stück entdecken und weiterentwickeln. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir dem Kind helfen, alle seine Sinne und Kräfte zu entfalten. Die Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern ist dabei von wesentlicher Bedeutung, damit wir die Bildungspotenziale, die jedes Kind von Geburt an mitbringt, frühzeitig entdecken, fördern und herausfordern können.
Ziel unserer Arbeit ist es, die Gesamtpersönlichkeit und Bildung des Kindes zu fördern und mit dem Kindergarten einen Raum zu schaffen, in dem die Kinder sehen, dass sie mit ihren Bedürfnissen, Gefühlen und Gedanken ernst genommen werden.
 

Elternarbeit

Wir möchten durch die Zusammenarbeit im Sinne einer familienunterstützenden Erziehung ein Klima des Vertrauens schaffen, Ihnen Inhalte und Ziele unserer Arbeit nahe bringen, um

  • eine  intensive Zusammenarbeit mit Ihnen zum Wohle des Kindes zu pflegen,

  • bei Erziehungsproblemen mit Ihren Kindern Hilfestellung geben zu können. Dabei möchten wir das gesamte Umfeld des Kindes, wie z. B. Geschwister oder Großeltern einbeziehen.

Folgende Möglichkeiten der Zusammenarbeit bieten wir Ihnen an:

  • Info -und Aufnahmegespräche

  • Infonachmittage bei Neuaufnahme in der Kita

  • intensive Zusammenarbeit in der Eingewöhnungsphase

  • Einzelgespräche nach Terminabsprache

  • Bildungsdokumentation

  • „Tür -und Angel“ - Gespräche

  • monatliche Elternnachmittage

  • monatliche Kindergartengottesdienste mit Eltern

  • Hospitation in der Gruppe und nach Absprache

  • „Oma & Opa“ und „Vater & Kind“ - Nachmittage

  • Familienfeste

  • Elternabende

  • Informationsangebote mit Referenten

  • Begleitung nach Absprache z. B. bei Waldtagen oder Theaterbesuchen

  • Mitwirkung im Elternrat

Elternrat

Für die Hasengruppe:

Frau Dedek

Herr Weyh

Für die Froschgruppe:

Frau Goebels

Frau Weisensee

Für die Drachengruppe:

Frau Parlak

Frau Sofouglu

 

Unsere besonderen Angebote umfassen:

  • Regelmäßige Waldtage im nahe gelegenen Tannenbusch

  • Ausflüge für die gesamte Familie

  • Theaterbesuche

  • aktives Mitgestalten und Erleben der Horremer Gemeinde wie z. B. beim Schützenfest, Horremer Markt, Tannenbaum schmücken auf dem Dorfplatz

  • Kinderchor

  • Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum Markuskirche